Blickfang im Herbst

Herbstzeit = Genusszeit im Alpbachtal!

Der September und Oktober mit ihren prächtigen Farben laden ein, um neue Energie zu tanken und traumhafte Augenblicke zu genießen. Das Licht, die klare Luft, das frische Quellwasser…das alles findest du im Alpbachtal in Tirol.

Der Herbst im Alpbachtal ist bunt, vielfältig, goldig und vor allem: genüsslich.
 Denn das kulinarische Angebot ist in dieser Jahreszeit mindestens so bunt wie die Farbenpracht in der Natur. Freuen Sie sich auf regionale Spezialitäten in den urigen Hütten und Jausenstationen im Alpbachtal, mit traumhaften Ausblick auf die herbstliche Farbenpracht in den Bergen, die goldenen Sonnenstrahlen im Gesicht. Mit der Alpbachtaler Hüttenjause genießen Sie die besten Produkte unserer lokalen Produzenten, serviert auf dem Original “Tirol Pur” Holzbrett.

Die Alpbachtaler Sommerbergbahnen erschließen die wunderschönen Bergwelten in den Kitzbüheler Alpen. Zu Fuß geht´s rauf ins schöne Rofangebirge. Das Alpbachtal Seenland, ein Wanderparadies mit mehr als 900 km an markierten Wander- und Spazierwegen garantieren dir Bergerlebnis pur!

Im Herbst finden unzählige Traditionsfeste statt. Der Reither Almabtrieb mit gesamt 15.000 Besuchern oder der Kirchtag Ende September im Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach mit 10.000 Besuchern sind nur zwei unserer Highlights.

Unser Wandertipp: Vom schönsten Dorf Österreichs – Alpbach – bringt eine 6er-Gondel Wanderfreunde auf 1.900 m bis unterhalb des Wiedersbergerhorns. Auf über 2.000 Meter können Bergfexe einen Abstecher zum nahe gelegenen Wiedersbergerhorn machen oder eine Tagestour über die Sagtaler Spitzen nach Inneralpbach planen.

Genieße wundervolle Tage in der Ferienregion Alpbachtal Seenland.

Mehr Infos gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

X