Aktuelles vom Tag (ORF)

  • Grüne fordern Konsequenzen nach Tierquälerei-Vorwürfen
    am 21. Februar 2024 um 18:44

    Vor einer Woche sorgte ein mutmaßlicher Fall von Tierquälerei auf einem Bauernhof im Bezirk Bregenz für Aufsehen. Es ist nicht das erste Mal, dass solche Vorwürfe bekannt geworden sind. Die Grünen wollen die Bauern aus einer möglichen Negativ-Spirale herauslösen und fordern klare Worte vom Landesrat und Kammerpräsidenten.

  • 17-Jähriger nach Motorradunfall in Eichenberg verletzt
    am 21. Februar 2024 um 18:37

    In Eichenberg hat sich am Mittwochnachmittag ein Motorradunfall ereignet. Laut ersten Informationen dürfte sich dabei ein Jugendlicher verletzt haben.

  • Förderung für mehr Nahversorger verlängert
    am 21. Februar 2024 um 18:10

    Orts- und Stadtkerne stärken – das ist das Ziel der Aktion NAFES (Niederösterreichische Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufs in Stadt- und Ortszentren). Sie wird um weitere drei Jahre verlängert, etwa, um Nahversorger in den Gemeinden zu erhalten.

  • Vierjährige auf Piste von Ski getroffen
    am 21. Februar 2024 um 18:09

    Ein vier Jahre altes Mädchen aus Tschechien ist am Mittwoch bei einem Unfall im Skigebiet Nassfeld (Bezirk Hermagor) verletzt worden. Es wurde von einem Ski am Rücken getroffen.

  • Rhesi-Staatsvertrag soll im Mai unterzeichnet werden
    am 21. Februar 2024 um 18:02

    Der Staatsvertrag zwischen Österreich und der Schweiz für das Hochwasserschutzprojekt Rhesi soll im Mai unterschrieben werden. Das bestätigte Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) am Mittwoch. 1,9 Milliarden Euro wird das Riesenprojekt kosten.

  • Wie die AK-Wahl abläuft
    am 21. Februar 2024 um 17:45

    Zwischen 5. und 18. März findet in Oberösterreich die Arbeiterkammerwahl statt, mit der die Mitglieder die neue Zusammensetzung der Vollversammlung bestimmen. Die Stimmen können per Briefwahl oder in Wahllokalen in einem von mehr als 1.100 Betrieben abgegeben werden.